Die Erde ist rund

nach einer Kindergeschichte von Peter Bichsel
für Erwachsene + Kinder ab 6

Die Erde ist rund, das weiß doch jedes Kind! Doch woher wissen wir das eigentlich? Wir haben es gelesen, es wurde uns erzählt, wir haben es im Kino gesehen. Doch keiner hat es je mit eigenen Augen gesehen, erlebt oder eigenhändig erprobt. „Die Erde ist rund“ von Peter Bichsel erzählt von einem alten Mann, der weiter nichts zu tun hatte und seine Zeit damit verbrachte, dass er sich alles, was er wusste, noch einmal überlegte. Sein Zweifeln veranlasst ihn dazu, eine Reise zu planen, die ihn immer geradeaus einmal um den ganzen Erdball führen soll.
Nun sind aber die einfachen Dinge die schwersten. Das müssen auch die beiden Spieler und Musiker am eigenen Leib erfahren, wenn sie sich auf das Gedankenspiel einer Erdumrundung einlassen. Mit dem Text von Bichsel im Handgepäck begeben sie sich auf die Reise und geraten dabei auf Irrwege, in Sackgassen und entdecken unbetretene Pfade.
Was kann ich wissen? Was glaube ich? Welche Möglichkeit von Erfahrung und Erkenntnis gibt es für mich? Welcher Weg führt mich dahin? Oder muss ich diese Fragen zurückstellen und einfach losgehen?
Eine Entdeckungsreise in den hintersten Winkel menschlicher Phantasie, ein spannungsgeladenes Wechselspiel aus zweifelndem Innehalten und Aufbrechen, musikalischem Tun und sprachlicher Reflexion.

Cello: Uwe Schade
Computer: Heino Sellhorn
Regie: Johanna Stapelfeldt
Ausstattung: Melanie Huke
Technik: Alexander Tripitsis

Dramatisierungsrechte der „Kindergeschichten“ von Peter Bichsel bei Kiepenheuer Bühnenvertrieb. Gefördert von der Stiftung Niedersachsen und dem Land Niedersachsen. 2011 mit dem 3. Platz des Hamburger Kindertheaterpreises

Presse + Stimmen
Das freie Theaterkollektiv „Theater Triebwerk“ hat in seiner Bühnenbearbeitung eine kleine Theatercollage gezaubert, die wohltemperiert an der Schwelle zwischen Wissensvermittlung, sinnlichem Erleben und Narration wandelt.
Es geht um die Erweiterung des eigenen Horizonts, um körperliche und geistige Beweglichkeit und – in liebevoll gestalteten Videoprojektionen in Stummfilmoptik und poetischen Bildern – um Geschichtsschreibung. Eine kleine Weltumrundung in nur einer Stunde.
Hildesheimer Allgemeine Zeitung – 13. September 2010

Mit seiner Produktion ›Die Erde ist rund‹ nach einer Kindergeschichte von Peter Bichsel beweist das Theater Triebwerk einmal mehr, was das Theater für Kinder – und nicht nur für sie – alles sein kann: Anspruch, Spannung, Unterhaltung und Kunst – eine Schule des Sehens und des Hörens, wo Künstler und Publikum einander begegnen. Es ist beglückendes Erzähltheater, das die Sinne schärft, seine Zuschauer zum Weiterdenken anregt und diese am Ende mit neuen Erfahrungen entlässt.
Begründung der Jury zur Verleihung des Hamburger Kindertheaterpreises – 19. Juni 2011


[wpdm_package id=8]
Foto-Download (18Mb)